Admins Bild

Eingetragen von Admin. | Mi, 2013-09-11 16:00
Pressemitteilung – zur sofortigen Veröffentlichung

Fit für den Export – die WEILBURGER Graphics GmbH erhält AEO-F Zertifikat

Die WEILBURGER Graphics GmbH ist nun auch Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter.

Gerhardshofen, 10. September 2013 – Ab dem 30. August dieses Jahres erhält die WEILBURGER Graphics GmbH den Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten mit AEO-F Zertifikat (Zollrechtliche Vereinfachungen / Sicherheit) und somit die höchste Stufe im Rahmen der AEO-Zertifizierung.

Die zunehmende Globalisierung und die veränderte internationale Sicherheitslage haben die Weltzollorganisation (WZO) veranlasst, mit einem "Framework of Standard to Secure and Facilitate Global Trade" (SAFE) weltweite Rahmenbedingungen für ein modernes effektives Risikomanagement in den Zollverwaltungen zu schaffen.

Auf europäischer Ebene wurden die sicherheitspolitischen Aspekte des SAFE durch Sicherheitsänderungen im Zollkodex und in der Zollkodex-Durchführungsverordnung umgesetzt. Die Einführung des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO – Authorised Economic Operator) stellt ein wesentliches Element des EU-Sicherheitskonzepts dar.

Ein Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter besitzt einen besonderen Status: Er gilt als besonders zuverlässig und vertrauenswürdig und kann dafür besondere Vergünstigungen im Rahmen der Zollabfertigung in Anspruch nehmen.

Ziel ist die Absicherung der durchgängigen internationalen Lieferkette ("supply chain") vom Hersteller einer Ware bis zum Endverbraucher. Hierzu ist eine weltweite Anerkennung des AEO-Status notwendig. Bisher wurden Abkommen mit der Schweiz, Norwegen, Japan und den USA unterzeichnet. Weitere Verhandlungen mit Drittländern (z. B. China) laufen derzeit.

Der Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten ist in allen Mitgliedstaaten gültig und zeitlich nicht befristet. Der Status kann in drei Varianten erteilt werden:
  • AEO-Zertifikat "Zollrechtliche Vereinfachungen" (AEO-C)
  • AEO-Zertifikat "Sicherheit" (AEO-S)
  • AEO-Zertifikat "Zollrechtliche Vereinfachungen / Sicherheit" (AEO-F)
Die Varianten unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Bewilligungsvoraussetzungen und den damit verbundenen Vorteilen.

Der Status des AEO wird gemeinschaftsansässigen Antragstellern bewilligt, die im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit mit unter das Zollrecht fallenden Tätigkeiten befasst sind und bestimmte Bewilligungsvoraussetzungen erfüllen.

Ein Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter ist unter Berücksichtigung der jeweiligen Zertifikatsart berechtigt, zahlreiche Vergünstigungen im Bereich der sicherheitsrelevanten Zollkontrollen und/oder Vereinfachungen gemäß den Zollvorschriften in Anspruch zu nehmen.

Günter Korbacher, Geschäftsführer der WEILBURGER Graphics GmbH zum bestandenen Audit: „Wir hatten uns bewusst für die freiwillige Prüfung zum AEO-F Zertifikat ausgesprochen, um unseren Standpunkt gegenüber der EG-Sicherheitsinitiative gegen den Terrorismus zu untermauern. Das Erlangen dieses Status als eines der ersten Chemieunternehmen im Bereich der Grafischen Industrie wird aus unserer Sicht nicht nur positiv unser Image untermauern, sondern auch diverse messbare Vorteile mit sich bringen. So werden wir über den nun vereinfachten Export unserer Produkte die Lieferzeiten ins Ausland sicherlich noch weiter minimieren können.“ Günter Korbacher weiter: „Die AEO-F Zertifizierung entspricht in Umfang und Aufwand in etwa dem, was die DIN EN ISO 9001 auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements ist und es wird sicherlich nur eine Frage der Zeit sein, bis der internationale Markt seine Zulieferer nach AEO-Status auswählt. Somit freut es uns sehr, bereits von Anfang an auch hier mit dabei und somit auch zukünftig fit für den weltweiten Export unserer Produkte zu sein.“

Weitere Informationen: www.weilburger-graphics.de , www.zoll.de , ec.europa.eu


Download Press Kit: www.weilburger-graphics.de/files/WG_PR_AEO.zip
(19 MB)

 
Bildlegende: Die WEILBURGER Graphics GmbH erhält AEO-Zertifikat "Zollrechtliche Vereinfachungen / Sicherheit" (AEO-F)
 
 
Dateiname/TitelGröße
WG_PR_AEO_GER.doc711 KB
WG_PR_AEO_GER.pdf911.63 KB