WEILBURGER Graphics hält erfolgreiches Foodpackaging-Lackseminar in Lima

Admins Bild

Eingetragen von Admin. | Mi, 2015-07-29 14:31

Pressemitteilung – zur sofortigen Veröffentlichung
 

WEILBURGER Graphics hält erfolgreiches Foodpackaging-Lackseminar in Lima


Am 17. Juni veranstaltete das vor kurzem gegründete Unternehmen WEILBURGER Graphics Peru SAC in der Räumlichkeiten der Handelskammer in Lima, der Hauptstadt Perus, ein technisches Seminar mit dem Thema „Wässrige und UV-Lacke für die Lebensmittelverpackung”. An dieser Veranstaltung nahmen ca. 50 Personen aus verschiedenen Bereichen und Fachgebieten der grafischen Industrie teil.

Der Vortrag zu dem umfangreichen Portfolio an migrationsarmen Lacken und Klebern der WEILBURGER Graphics GmbH wurde von Herrn Jürgen Kibler beigesteuert, der sich bei dem Lackspezialisten aus Gerhardshofen um den Technischen Service für Lateinamerika kümmert. Jürgen Kibler befand sich zu dieser Zeit in Lima, um die Kunden von WEILBURGER Graphics Peru SAC technisch zu beraten. Unterstützt wurde er dabei von Herrn Pedro Sánchez Rodero, Geschäftsführer der peruanischen Tochtergesellschaft. Der Vortrag beinhaltete weiterhin Informationen über die Verfahren, die bei der sicheren Herstellung von Lebensmittelverpackungen befolgt werden müssen, sowie über die vorwiegend europäischen Normen, die hierbei zu beachten sind. Die vorgestellten Themen waren von großem Interesse für die Besucher da der grafische Markt in Peru vor allem im Bereich der Lebensmittelverpackung derzeit eine Modernisierungsphase durchlebt und migrationsarme Produktion eine zunehmend größer werdende Rolle spielt.

Arno Dürr, Vertriebsleiter der WEILBURGER Graphics GmbH zu diesem Seminar: „Es freut uns sehr festzustellen, dass der südamerikanische Markt die Notwendigkeit der lebensmittelkonformen Produktion von Primär- und Sekundärverpackungen im Food-Bereich erkannt hat und derzeit dabei ist, eigene Gesetzesvorgaben zum Schutz der Konsumenten zu entwickeln. Diese Notwendigkeit ist in vielen Ländern dieser Welt noch lange keine Selbstverständlichkeit und muss zuerst in die Köpfe der Entscheider transportiert werden. Daher sind wir stolz darauf, dass unsere peruanische Tochtergesellschaft hier nur wenige Monate nach deren Gründung bereits eine große Anzahl an Interessenten zu einem Seminar zu diesem Thema gewinnen und schulen konnte.“

 

Kontakt:

WEILBURGER Graphics GmbH
Am Rosenbühl 5
91466 Gerhardshofen
Deutschland
Tel.: +49 9163 9992-0
Fax: +49 9163 654
E-Mail: info@weilburger-graphics.de


WEILBURGER Graphics Peru S.A.C.
RUC 20556977799
Avda. República de Panamá, 3505 Piso 10
Distrito San Isidro
51015 Lima
Perú
info@weilburger-graphics.es

– ENDE –
 

Download Pressekit: http://www.weilburger-graphics.de/files/WG_PR_Peru_FP-Seminar.zip
(45 MB)

 

Bildlegende:

Mehr als fünfzig Interessenten aus verschiedenen Bereichen und Fachgebieten der grafischen Industrie nahmen an dem Seminar teil.

 

Bildlegende:

Jürgen Kibler von der WEILBURGER Graphics GmbH referierte über migrationsarme Lacke und Farben sowie gesetzliche Vorgaben zur lebenmittelkonformen Verpackungsproduktion.

 

Bildlegende:

Veranstaltet wurde das Seminar von der WEILBURGER Graphics Peru SAC, einer peruanischen Tochtergesellschaft der WEILBURGER Graphics GmbH.